Für andere im Einsatz

Neu Poserin, den 11.12.2015

Neues  Berufswahlmagazin:

Soziale Berufe sind gefragt

 

„Azubis in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Erziehung haben gute Zukunftsaussichten: Der Bedarf an sozialer Betreuung und Beratung älterer Menschen sowie der Ganztagesbetreuung von Kindern und Jugendlichen wächst“, erklärt Dirk Heyden, Chef der Schweriner Arbeitsagentur. Deshalb stehen Berufe aus dieser Branche im aktuellen Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit im Mittelpunkt.

 

Über ihre Erfahrungen berichtet z. B. Jule, die gerade eine Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin absolviert. Für Jule ist der Alltag in einer Klinik nicht neu: Sie hat bereits ein Freiwilliges Soziales Jahr gemacht und empfiehlt allen Interessierten, vor der Ausbildung Erfahrungen in einem Praktikum zu sammeln. Auch Johannes hat durch ein Praktikum festgestellt, dass er gerne Altenpflegehelfer werden möchte. Nun schließt er eine Ausbildung zum Altenpfleger an. In Arbeitsblättern können Jugendliche zudem prüfen, ob sie sich im sozialen Bereich auskennen.

 

Im Interview: Jella Haase

Die Schauspielerin alias Chantal aus „Fack ju Göthe 2“, erzählt u. a., wie sie durch die Theatergruppe ihrer Schule ihr Interesse für die Schauspielerei entdeckt hat und wofür sie sich sozial engagiert.

 

Ideen erwünscht!

In dieser Aktion ist die Kreativität der Leser/innen gefragt: Gesucht wird das beste Motiv einer Postkarte zum Thema „Engagement lohnt sich!“. Die tollste Einsendung erwartet ein Over-Ear-Kopfhörer von Beats by Dr. Dre!

 

Einzelexemplare des aktuellen Berufswahlmagazins sind im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Schweriner Arbeitsagentur erhältlich oder können gegen Gebühr beim Bestellservice der Bundesagentur für Arbeit angefordert werden, telefonisch unter: 0911 12031015 oder per E-Mail an: bestellung@ba-bestellservice.de. Natürlich ist das Heft auch online einsehbar unter: www.planet-beruf.de.


www.arbeitsagentur.de

 

Foto: www.kloster-dobbertin.de