Weihnachtsgrüße und Rückblick

Neu Poserin, den 04.12.2018

Heimatverein Wooster Heide e.V.

 


Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende und es ist Zeit zurückzublicken, auf das, was wir in diesem Jahr alles geschafft und erlebt haben.

Im Januar startete der Verein mit der traditionellen Winderwanderung. Bei sehr milden Temperaturen erlebten die Gäste einen spannenden Tag in der Schwinzer Heide.

Im April begeisterte Jens Wagner beim Kulturabend die Gäste mit seinem plattdeutschen Programm. Zu Ostern gab es nicht nur für die Kinder tolle Überraschungen, denn mit 20 cm Neuschnee beim Osterfeuer hätte kaum einer gerechnet. Im Juni lud der Vereinsvorsitzende Ingo Ganske zum Vereinsfest ein. Zahlreiche Mitglieder und Sponsoren verbrachten einen tollen Nachmittag mit viel Spaß und toller Unterhalten. Im August war es endlich so weit, der Höhepunkt des Jahres stand an, das 25. Heideblütenfest. Mit vielen fleißigen Helfern, Liebe zum Detail und Organisationstalent wurde dieses Fest wieder zum Publikumsmagneten. Die Krönung der 25. Heidekönigin Lena Leuchtenberg machte das Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zum Abschluss fand im November ein weiterer Kulturabend statt. Buchautorin Heidi Wendt laß aus ihren Büchern bezaubernden Kurzgeschichten vor, die die Gäste in ihren Bann zogen.

Ingo Ganske bedankt sich bei allen fleißigen Helfern für die Unterstützung in diesem Jahr. Ohne deren Hilfe wären die zahlreichen Veranstaltungen nicht so erfolgreich geworden.

 

Der Vorstand des Heimatvereins Wooster Heide e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr mit vielen tollen Events. Für den Rückblick findet man viele Bildergalerien auch unter www.heimatverein-sandhof.de.

 

Ricarda Ludig-Strauß

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Weihnachtsgrüße und Rückblick