Startseite     Anregungen     Login     Impressum     Datenschutz

 Lange Straße 67  |   19399 Goldberg   | Tel.:  +49 (0) 38736 / 820-0  |   Fax:  +49 (0) 38736 / 820-36  |  

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Besucher:
728576
     +++  Wichtige Neuigkeiten  +++     
     +++  Wahlergebnisse 2021  +++     
     +++  Liebe Leserin - Lieber Leser,  +++     
     +++  Ein attraktiver Investitionsstandort  +++     
Druckansicht öffnen
 

30 Jahre Städteförderung

30 Jahre Städtebauförderung

Im April 1991 traten die ersten Städtebauförderrichtlinien des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Kraft. Die Stadt Goldberg hat dieses Förderinstrument genutzt und am 12.04.1995 das Sanierungsgebiet „Stadtkern“ festgelegt.

2021 ist das Jubiläumsjahr „30 Jahre Städtebauförderung in Mecklenburg-Vorpommern“ und „50 Jahre Städtebauförderung Bund“.

Die Stadt Goldberg möchte dies zum Anlass nehmen, einige Objekte im Stadtkern Goldbergs vorzustellen, welche durch die Unterstützung mit Städtebaufördermitteln realisiert werden konnten.

Der nachfolgende Flyer liegt für jedermann zur Mitnahme im Rathaus, im Verwaltungsgebäude in der Raiffeisenstraße sowie im Naturmuseum Goldberg aus.


Download:

Flyer: Auf der Spur der Sanierungserfolge


Auch wurden Informationstafeln an den 10 ausgesuchten Objekten aufgestellt, welche den Zustand vor der Sanierung zeigen. Ein Rundgang durch Goldberg lohnt sich!

Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg
Sanierungserfolg