Denkmal Kultur Mestlin e. V.

Vorschaubild

Marx-Engels-Platz 1
19374 Mestlin

Homepage: www.mestlin.com/kulturhaus.htm

Vorstellungsbild

Das Kulturhaus Mestlin, ein imposanter neoklassizistischer Bau, ist Zentrum eines Gebäudeensembles, das infolge der Planung eines sozialistischen Musterdorfs in den Jahren 1952 bis 1959 in Mestlin entstand. Anfang der 1950er Jahre gab es in der DDR das Bestreben nach einer Bodenreform, die auch einen Paradigmenwechsel in der Dorfplanung herbeiführen sollte.

 

Dörfer sollten weniger von der bäuerlichen Landwirtschaft und einer Abgrenzung zu städtischen Bauformen geprägt sein, als vielmehr die Angleichung von ländlichen und städtischen Verhältnissen verkörpern. Das Kulturhaus im Zentrum wurde 1957 fertig gestellt und ist jetzt dem Verfall ausgesetzt, da es kaum noch genutzt wird.Interessant ist die Ähnlichkeit des Kulturhauses des Architekten Erich Bentrup mit einem Knobelsdorffschen Bauwerk, der Deutschen Staatsoper Unter den Linden in Berlin.

Vorstellungsbild


Veranstaltungen

19.08.​2018
16:00 Uhr
Festspiele Mecklenburg-Vorpommern - Konzert "Verführung"
Ensemble Resonanz Kammerensemble - Kit Armstrong Klavier, Leitung. www.festspiele-mv.de [mehr]
 
09.09.​2018
Tag des offenen Denkmals
Mit Führungen, Informationen, Kaffee und Kuchen [mehr]
 
23.09.​2018
Die "Plappermoehl" zu Gast im Kulturhaus Mestlin
[mehr]
 
29.09.​2018 bis
03.10.​2018
Kunst Heute-Ausstellung zeitgenössischer Kunst
[mehr]
 
27.10.​2018
"MeRO-Mestlin Rockt", ein Bandabend für junge Bands aus der Region
[mehr]
 
16.11.​2018 bis
18.11.​2018
hinterland
[mehr]